Ihre Investition

Honorar


Eine Einheit beträgt ca. 50 Minuten und wird mit 85 € veranschlagt inkl. einer Vor- und Nachbereitungszeit von ca. 10 Minuten. Ein Anamnesegespräch (meist inkl. psychophysischer Diagnostik) nimmt meist etwas mehr Zeit in Anspruch. Es werden 95 € veranschlagt. 

      

Das Honorar ist laut § 6 Abs. 1 Z 19 UStG umsatzsteuerbefreit.

 

Die Rechnungslegung erfolgt jeweils zum Ende des Monats und hat ein Zahlungsziel von 14 Tagen ohne Abzüge.

 

Ich habe mich gesetzlich zur stetigen Weiterbildung verpflichtet, um Sie kompetent, qualitativ hochwertig und nach aktuellen wissenschaftlichen Standards beraten und behandeln zu können. 

 

 

Erstattung


Die Beratung/psychologische Kurzzeittherapie bei einer Klinischen- und Gesundheitspsychologin wird in Österreich noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Private Krankenversicherungen (Zusatzversicherungen) erstatten jedoch in manchen Fällen sehr wohl auch psychologische Beratungen und Behandlungen. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Versicherungsträger.

 

Ich bin Gesundheitspartnerin der SVS. Sollten Sie Interesse an einem Programm des Gesundheitshunderters haben, finden Sie nachstehend die Verlinkung auf die SVS-Seite mit meinen Angeboten.



Hier gehts direkt zu meinen  Angeboten des SVS-Gesundheitshunderterprogramms in der Rubrik Stress und Burnout-Prävention. Vielleicht ist etwas für Sie dabei:


https://www.svs.at/cdscontent/?contentid=10007.852203&portal=svsportal

Download
SVS-Antrag auf Auszahlung des Gesundheitshunderters
Antrag auf Auszahlung des GH svs[4476].p
Adobe Acrobat Dokument 174.4 KB